Wenn es mir auch unbequem ist


POSTED BY 29-06-2012
  by Cathy Drobnick





Bei einem Sport- und Spieltag bieten sich gute Gelegenheiten, mehr Leute kennenzulernen. Und das ist schließlich ein wesentlicher Teil des Sprach- und Kulturstudiums.


Und darum, so schreibt Missionarin Angie Kaeselau, entschloss sie sich hinzugehen. Eine junge Senegalesin hatte sie eingeladen, zu solch einem Erlebnistag für junge Erwachsene in einer anderen Kirchengemeinde mitzugehen. Obwohl sie sich selbst für unsportlich hielt, wollte sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.


Als sie bei ihrer Ankunft sah, dass die junge Frau, die sie eingeladen hatte, nirgendwo zu sehen war, sprang sie einfach ins kalte Wasser: Sie spielte mit den anderen Fußball, Volleyball, Basketball und verschiedene Brettspiele.
„Es war echt interessant, mit den Leuten zu sprechen. Sie waren sehr geduldig mit mir“, erinnert sich Angie. In ihrer offenen, freundlichen Art versuchte sie sich bei verschiedenen Spielen, die andere junge Frauen spielten. Dann kam sie zu einer Gruppe, die Scrubble spielte.


„Hier wurde es spannend“, erzählt sie. „Weil es in der Gruppe einige gab, die etwas Englisch kannten, ließen sie mich schließlich englisch buchstabieren.“ Später entdeckte Angie die Senegalesin, von der sie eingeladen worden war. Sie forderte Angie immer neu zu weiteren Spielen und zum Lernen von einheimischen Tänzen auf. „Das hat mich ganz schön herausgefordert“, schreibt sie. „Und obwohl ich nicht gerade sportlich bin, hatte ich an diesem Tag viel Spaß mit den jungen Leuten und die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen.“


Kultur- und Sprachstudium kann sehr unterschiedlich aussehen. Deren Erfolg ist oft das Ergebnis von vielerlei gepflegten Beziehungen und Aktivitäten mit Menschen, auf die man sich einlässt. Bete, dass Angie gute Freundschaften aufbauen und sich mit der Kultur im Senegal vertraut machen kann. Bete für ein erfolgreiches Sprachstudium und dass Gott ihr Mut schenkt, die neu erlernte Sprache mit fremden Menschen zu praktizieren.


blog comments powered by Disqus
 

"gehet hin"
 Zeitschrift


Hilfreiche Informationen und interessante Berichte rund um Mission.
Gerne schicken wir dir die "gehet hin" viermal im Jahr kostenlos zu.

Hier bestellen

Gebetsnachrichten per E-Mail


Erhalte die wöchentlichen Gebetsnachrichten direkt per E-Mail.
Bitte dazu hier eintragen

 
  • BLOGS
  • TWITTER
  • FACEBOOK