BRASILIEN


Gebetsanliegen:  Brasilien  |  Lateinamerika    Nachrichten:  Lateinamerika


So ein Umzug in ein abgelegenes Urwalddorf kann zu einem logistischen Albtraum werden – besonders bei einer fünfköpfigen Familie. Und wenn es noch an Flugbenzin mangelt, dann wird es richtig kompliziert...

Um die biblischen Wahrheiten lehren zu können, ist es unerlässlich, zunächst die Sprache der Einheimischen zu lernen. Das ist nicht immer leicht und kann ein langwieriger, durchaus unbequemer Prozess sein...

„Wir stehen leicht in der Gefahr zu denken, wer hart arbeitet und dabei alles richtig macht, der erreicht auch sein Ziel“, sagt der Missionspilot Charlie Patton, während er auf seine dreijährige Tätigkeit in Brasilien zurückblickt.

„Wir wissen nicht, was uns auf diesem Weg erwartet, aber ich weiß, dass es heute 2500 Volksgruppen gibt, die das Wort Gottes nicht kennen und sich deshalb nicht an diese Wahrheit wenden können...

Was vermittelt dir in deinem Alltag das Gefühl von Hilflosigkeit? Für Brad und Rebecca Howe ist es nicht die über ein Meter lange Schlange, die sie in ihrer Küche gefunden und getötet haben.

Herman, ein Guanano, unterrichtet die Christen über geistliche Gaben, die Gott jedem Gläubigen gibt. Dabei erlebt er Gottes Wirken in den Herzen der Zuhörer.

Brais und Ademar, zwei Älteste der Yanomami-Gemeinde, schrieben einen Brief an Missionar Mike Hartman. Darin bitten die Gläubigen um Gebet.