AFRIKA GEBET


23-11-2017

Senegal, Regina Kowert, Sprach- und Kulturstudium

Bitte bete für den Frauenhauskreis, der sich einmal im Monat treffen sollte. Bete auch für meine neue Sprachhelferin und dass ich ein Zeugnis für sie sein kann. In Bezug auf meinen Dienst brauche ich Gebet um Führung. Bitte den Herrn auch um geistliches Wachstum für mich, um Kraft und Gesundheit für den Alltag.

 Lies die ganze Geschichte
07-11-2017

Guinea, Ruth Greger

Seit Mitte Oktober bin ich wieder zurück in Guinea, nachdem ich für ein paar Wochen in Deutschland sein konnte. Familie Hundertmark (meine Teamkollegen) ist nun auch eingetroffen. Bete um weiterhin gutes Einleben für sie und dass sie gute Kontakte knüpfen. Wir sind gespannt, in welcher Volksgruppe Gott uns gebrauchen möchte und wie Er wirken wird, um dort einen guten Anfang zu haben. Es liegt noch einiges vor uns und wir müssen immer wieder um Gottes Führung und Weisheit beten.

 Lies die ganze Geschichte
03-11-2017

Senegal, Erika Wall, Sprach- und Kulturstudium

In der Nachbarschaft haben wir Kontakt mit zwei Frauen geknüpft. Bisher waren es nur Begrüßungen, oberflächliche Wortwechsel und Infos über Kultur und die Kleidung der Frauen. Gestern hat eine der Frauen uns auf Nachfrage gebeten, um ein Baby für sie zu beten. Bitte bete für diese Frauen und ihre Familien; gerne möchten wir sie näher kennenlernen, um auch ihnen klar die Botschaft vermitteln zu können.

 Lies die ganze Geschichte
02-11-2017

Senegal, Erika Wall, Sprach- und Kulturstudium

Im August bat ich um eine Wohnung in Dakar und jetzt wohne ich in einer sehr guten Wohnung und habe eine tolle Mitbewohnerin aus Panama. Seit Anfang September lerne ich in einer Klasse mit drei weiteren Missionaren französisch; bisher klappt es prima und wir kommen als Gruppe gut voran, obwohl wir uns auf unterschiedlichen Niveaus befinden.

 Lies die ganze Geschichte
07-10-2017

Senegal, Sascha und Damaris Kröcker, 3 Kinder, Unterstützender Dienst

Wir danken für die Gebetserhörung, dass unsere Mädchen im neuen Schuljahr nette Lehrer haben. Wir haben nun schon ein paar Wochen Schule, aber der Rhythmus ist noch nicht ganz eingetreten. Unser Kleinster, Jonathan (3), hat einen schweren Start im Kindergarten zu bewältigen. Bete, dass wir ihm die Eltern sein können, die Gott in dieser Phase für ihn haben möchte.

Bitte bete für unsere drei Kinder an zwei verschiedenen Orten mit vielen verschiedenen Anfangs- und Endzeiten. Damaris bereitet neben ihrem Wolofstudium Stunden für das Lehren in unserem neuen e1-Programm für Einheimische vor. Sascha braucht ebenfalls deine Gebete: Bis Ende Oktober vertritt er unseren Büroleiter und anschließend die Gästehauseltern.

 Lies die ganze Geschichte
19-09-2017

Senegal, Michael und Michaela Fournier, Unterstützender Dienst

Ende des Jahres treten wir unseren Heimataufenthalt an. Bitte bete um eine gute Lösung, was dann mit unserer Wohnung hier geschehen soll. Es wäre schön, wenn jemand in dieser Zeit darin wohnen würde, damit wir die Wohnung nicht auflösen müssen. Es ist gut zu wissen, dass unter allen Umständen, Gott den besten Plan hat.

 Lies die ganze Geschichte
16-09-2017

Liberia, Volksgruppe der Glarro, Aaron und Amy Speitelsbach

Bitte bete mit uns für die Fortsetzung des Alphabetisierungskurses. Die Schüler kommen recht spät zum Unterricht und ihr Interesse hat abgenommen. Bete auch um Fortschritte bei Aarons Sprachstudium und dass er den bestmöglichen Gewinn aus der Zeit mit seinen Sprachhelfern machen kann. Bete außerdem, dass wir die Kultur der Glarro besser und tiefgründiger verstehen lernen. Das wird uns beim Vorbereiten der Bibellektionen helfen.

 Lies die ganze Geschichte
08-09-2017

Senegal, Sascha und Damaris Kröcker, 3 Kinder, Unterstützender Diensp

Damaris wird ein Modul von 10 Stunden über den Katholizismus erstellen. Bitte bete um eine gute Vorbereitung dafür. Sascha wird weiterhin den neuen Gästehauseltern unter die Arme greifen und auch sonst auf dem Missionsgelände aushelfen, wo nötig. Bitte bete auch weiterhin für eine gute Zusammenarbeit im Team.

 Lies die ganze Geschichte
15-08-2017

NTM-D, Neuausgereiste Mitarbeiter

Familie Meyer sowie Erika Wall sind im Juli und August nach Papua-Neuguinea und Senegal ausgereist. Viel Neues strömt nun auf sie ein und wird sie sehr herausfordern und auch an ihre Grenzen bringen. Bitte bete für sie um Gottes Hilfe und Sein Durchtragen, ganz besonders in der Anfangszeit.

 Lies die ganze Geschichte
11-08-2017

Guinea, Volksgruppe der Baga, Ruth Greger

Du kannst gerne für die nächsten Wochen beten, denn bis Mitte September bin ich alleine hier vor Ort. Ich würde gerne mehr Kontakte zu Einheimischen haben und auch mit dem Susu-Lernen weiter vorankommen. Auch für meine Mitarbeit im Krankenhaus kannst du gerne beten, dass ich mich gut hineinfinde und mich mit den Kollegen gut verstehe. Meine Teamkollegen, Familie Hundertmark, kommen Anfang Oktober wieder zurück. Bitte bete darum, dass ihnen das Abschiednehmen nicht zu schwer fällt und sie sich gut in Guinea einleben können.

 Lies die ganze Geschichte
26-07-2017

Senegal, Sascha und Damaris Kröcker, 3 Kinder, Unterstützender Dienst

Danke für das gute vonstattengehen des Workshops (Erstellen der chronologischen Bibellektionen) im Juni. Möge das Gelernte von den Teilnehmern durch Gottes Leitung umgesetzt werden und den Hörenden zum Heil werden.

 Lies die ganze Geschichte
07-07-2017

Guinea, Volksgruppe der Baga, Ruth Greger

Ich bin dankbar für die Erkundungstouren, die wir in verschiedene Dörfer machen konnten. Gott hat uns die richtigen Leute zur richtigen Zeit geschenkt, um diese Fahrten zu ermöglichen. Bete doch mit darum, dass Gott uns zeigt, wo Er uns haben möchte. Ich wünsche mir besseren Kontakt zu einer oder mehreren Frau(en), sodass sich Freundschaften entwickeln können. Das ist nicht ganz einfach, da viele Frauen besser Susu sprechen als Französisch. Ich bin gerade dabei diese Sprache zu lernen und hoffe, dass sich dann die Kontakte vertiefen.

 Lies die ganze Geschichte
23-06-2017

Liberia, Volksgruppe der Glarro, Aaron und Amy Speitelsbach

Der Start für Amys neuen Lese- und Schreibunterricht wurde auf Juli festgelegt. Wir sind gespannt, wieviele Glarro dann wirklich beginnen werden. Noch gibt es viel vorzubereiten, zu drucken und zu laminieren, bevor es losgehen kann. Unsere Treffen mit Lesley waren aufschlussreich. Wir haben über die Kultur und den Glauben der Glarro diskutiert und stellten fest, dass wir viel oberflächliches Wissen haben. Nun heißt es tiefer graben, um bessere Erkenntnisse für das Erstellen der Bibellektionen zu haben.

 Lies die ganze Geschichte
03-06-2017

Senegal, Sascha und Damaris Kröcker, 3 Kinder, Unterstützender Dienst

Im Juni werden wir einen Workshop in Senegal haben. Dazu kommen einige Mitarbeiter von weither angereist. Bete doch um Bewahrung für sie alle. Bete auch um eine gute Organisation und Durchführung des Workshops und des Kinderprogramms sowie um Bewahrung der Kinder. Bitte bete, dass das Gelernte in den einzelnen Arbeiten gut umgesetzt werden kann. Es geht um die Erstellung der biblischen Lektionen.

 Lies die ganze Geschichte
30-05-2017

Liberia, Volksgruppe der Glarro, Aaron und Amy Speitelsbach

Im Mai konnten uns Amys Eltern für zehn Tage besuchen. Wir sind sehr dankbar, dass sie das Klima hier gut vertragen haben und für die schöne Zeit mit ihnen. Sie waren und sind eine Ermutigung für uns! Bitte bete weiterhin für Aaron, dass er ausreichend Zeit für das Glarrostudium findet und die Vorschläge unseres Sprachberaters umsetzen kann.

 Lies die ganze Geschichte
10-04-2017

Senegal, Regina Kowert, Sprach- und Kulturstudium

Lobe Gott mit mir für die Ermutigung durch Sein Wort und Seine Gemeinde. Danke Gott für meine Gesundheit, die Unterstützung und die Möglichkeiten/offenen Türen, die die Missionare in Westafrika haben. Danke Gott für die Menschen, die Er in mein Leben bringt und bitte Ihn, dass Er ihnen mit Seiner Liebe begegnet. Bitte Gott um Freude, Ausdauer und Geduld beim Sprachelernen, beim Laufen im Staub und Sand, in Einsamkeit und Sehnsucht und in Beziehungen. Danke!

 Lies die ganze Geschichte
22-03-2017

Liberia, Volksgruppe der Glaro, Aaron und Amy Speitelsbach

Seit Anfang Februar ist Familie Burkhead bei uns im Dorf. Übergangsweise leben wir alle zusammen in unserem Haus.
Bitte bete um Geduld und Kraft, so lange wir alle unter einem Dach wohnen. Bete, dass wir eine Routine für unseren Alltag finden, so dass Aaron wieder sein Sprachstudium aufnehmen und Amy am Alphabetisierungsmaterial arbeiten kann. Bete auch, dass Gott uns darin leitet, die Beziehungen zu den Glaros zu vertiefen.

 Lies die ganze Geschichte
01-03-2017

Senegal, Sascha und Damaris Kröcker, 3 Kinder, Unterstützender Dienst

Wir sind dankbar für das Team des Missionsfokus’, das noch bis 3. März bei uns sein wird. Bitte bete für die Teilnehmer um gutes Verarbeiten des Erlebten und wieder gutes Eingewöhnen in Deutschland.

 Lies die ganze Geschichte
04-02-2017

Senegal, Sascha und Damaris Kröcker, 3 Kinder, Unterstützender Dienst

Wir danken dem Herrn, dass wir bei dem Einbruch in unsere Wohnung nicht zu Hause waren und so das Trauma nicht so groß ist. Bitte bete um Sicherheit und weise Entscheidungen, dass unsere Wohnung „sicherer“ gemacht werden kann.

Diese Tage findet ein Teambildungs-Seminar statt, an dem Missionare und Pastoren teilnehmen. Bitte bete um eine gesegnete Zeit.

 Lies die ganze Geschichte
27-01-2017

Senegal, Volksgruppe der Baga, Ruth Greger

Ich bin froh und dankbar für Leahs Begleitung bei meinem Umzug nach Guinea. Nun hat es sich auch ergeben, dass wir erst einmal zu einer Missionarsfamilie, den Jensens, ziehen können und von dort aus eine Wohnung suchen werden. Bitte bete mit darum, dass wir etwas Geeignetes finden und wir schnell Kontakt zu Einheimischen bekommen. Außerdem überlege ich gerade, ob ich ein Auto kaufen sollte. Da wir die Volksgruppe „erkunden“ möchten, wäre es sehr praktisch, wenn wir uns an die verschiedenen Orte begeben könnten. Allerdings ist die Frage, welches Auto und für welchen Preis. Bitte bete doch mit darum, das Gott mir zeigt, was am besten ist.

 Lies die ganze Geschichte